Marina Ivic MA

Als Religionslehrerin bereitet mir große Freude mit den Kindern kreativ zu arbeiten, sie zu fördern und sie ein Stück weiter auf ihrem Weg zu begleiten. Mit ihnen über den Glauben zu sprechen, gemeinsam nachzudenken, zu hinterfragen, nachzuforschen, zu beten, still zu werden und zu lernen „mit dem Herzen zu sehen“. Täglich treffe ich stets freundliche und aufgeschlossene Schüler an, die mich immer mit ihrer Offenheit, Kreativität, Intelligenz und ihrem Respekt begeistern. Im Unterricht versuche ich mit SchülerInnen immer achtsam umzugehen und bin bemüht, in meiner Mission als Religionslehrerin, den Beitrag zur Menschwerdung zu leisten.

Marina Ivic MA
Menü