Dip. Päd. Ulrike Lederer-Perl

„Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt…..Sonst berauben wir es gerade dessen, was für die geistige Entwicklung das Wichtigste ist!“ Emmi Pikler

Dieses Zitat von der ungarischen Kinderärztin und Pädagogin Emmi Pikler begleitet mich in meiner Arbeit mit Kindern immer wieder. Als Volksschullehrerin ist es mir ein großes Anliegen, den Kindern die Möglichkeit zu bieten ihren Wissensdurst, den sie von Geburt an in sich tragen, aufrecht zu erhalten und ihnen eine vorbereitete Lernumgebung  anzubieten in der  sie Motivation spüren aus eigenem Interesse zu forschen, zu experimentieren und zu lernen. Ich bin bemüht, die Talente und Stärken der Kinder zu erkennen. Dazu versuche ich immer wieder in die Welt jedes einzelnen  Kindes zu reisen,  ermutige und unterstütze sie dabei  ihr Potential zu entfalten und aus eigener Kraft zu wachsen.

BEWEGUNG macht schlau und jedes Kind strebt danach auf diesem Gebiet viele Erfahrungen zu sammeln.  Daher gestalte ich den Unterricht gerne offen, bewegt und mit allen Sinnen.

Vom starken ICH- zum kooperativen MITEINANDER- zum WIR  in einer KlassenGEMEINSCHAFT  möchte ich jedes Kind so gut wie möglich begleiten und sie dabei unterstützen ein positives Selbstbild aufzubauen und soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

Dip. Päd. Ulrike Lederer-Perl
Menü